Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
2 Tage zuvor

Szmöre - ein Hund auf der Notfall-Liste

Auch Szmöre sucht dringend eine Endstelle. Einer der Hunde von unserem Video. Teilen wäre großartig. Manchmal geschehen auch kleine Wunder. Für Szmöre wäre es ein ganz großes Wunder.

Szmöre, Akita-Mix
männlich, kastriert
geb. ca. 2019
Größe: ca. 55 cm
Aufenthaltsort: Tierheim Siofok am Plattensee (Ungarn)

Szmöre lebt in unserem Partnertierheim in Siofok am Plattensee (Ungarn).

Im Tierheim zeigt er eher seinen Akita-Charakter und möchte gerne hofiert werden, um Freundschaft zu schließen. Ansonsten ist er sehr neugierig und aktiv. Mit anderen Hunden gibt es keine Probleme.

Für Szmöre suchen wir eher rasseerfahrene Menschen, die auch wissen, wie ein Akita tickt, auch wenn er nur ein Mix ist.

Hundehilfe Marika e.V.
Alina Grüner
info@hundehilfe-marika.de
... mehr anzeigenweniger anzeigen

auf Facebook kommentieren

Für mich eher ein Jindo Mix, eigentlich egal weil beide Rassen doch ähnliche Ansprüche haben

4 Tage zuvor

Es wird kritisch in Siofok ....

das Thermometer zeigt frostige -10 Grad. Zsuzsa Vörös und ihre Kollegen sind verzweifelt. Wie schaffen das die Hunde? Wir stellen nun täglich 1 Hund vor, der wirklich dringend eine Endstelle sucht. Das Video zeigt zwar fröhliches Spiel, doch die Hunde sind 24 Stunden im Freien. Da ist kein warmer Platz frei. Wir hoffen, dass die Hunde den Winter irgendwie schaffen.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

1 Woche zuvor

Föni sucht dringend Zuhause

Hier ist er also unser Föni, den wir schon per Video vorgestellt haben. Er sucht dringend eine Endstelle, denn für ihn ist das Tierheim auch anstrengend. Vielleicht findet sich ja jemand mit großem Herz, der dem Senior eine Chance gibt.

Föni, Pekinesen-Mix
männlich, kastriert
geb. ca. 2011
Größe: ca. 20 cm
Aufenthaltsort: Tierheim Siofok am Plattensee (Ungarn)

Föni kam mit einigen Hündinnen in unser Partnertierheim Siofok am Plattensee (Ungarn).

Er ist ein kleiner und selbstbewusster älterer Herr. Die Hündinnen mit denen er ankam, wurden bereits alle vermittelt und nun wartet nur noch Föni auf seine Familie. Er ist sehr menschenbezogen und möchte am liebsten den ganzen Tag in der Nähe seiner Pfleger sein. Allerdings ist hier zu oft nicht genug Zeit.

für Föni suchen wir gerne eine ältere Dame, da er mit einigen Männern sehr misstrauisch ist. Er braucht nicht viel, einen warmen Platz und konsequente Führung. Für seinen Menschen würde Föni alles tun.

Hundehilfe Marika e.V.
Alina Grüner
info@hundehilfe-marika.de
... mehr anzeigenweniger anzeigen

1 Woche zuvor

Hilda und Luna - Ausreise 21.01.2021

Für Hilda und Luna heißt es am Freitag, den 21.01.2022 eine letzte große Reise zu tun. Sie werden ihre Pflegestelle bei Andrea Kraust beziehen und werden hoffentlich schnell die richtigen Menschen finden.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

Hilda und Luna - Ausreise 21.01.2021 Für Hilda und Luna heißt es am Freitag, den 21.01.2022 eine letzte große Reise zu tun. Sie werden ihre Pflegestelle bei Andrea Kraust beziehen und werden hoffentlich schnell die richtigen Menschen finden.Image attachment

auf Facebook kommentieren

Wow😍😍😍😍😍😍

1 Woche zuvor

Yoda und Föni - Zuhause dringend gesucht

Föni, der kleine ältere Rüde wie auch Yoda (langes Fell) suchen dringend eine Endstelle. Wir veröffentlichen diese Woche noch die genauen Infos zu den Jungs.
... mehr anzeigenweniger anzeigen

mehr laden