Pflegestelle werden

Ein Hund auf Zeit

Pflegestelle werden

Sie helfen uns sehr, wenn Sie einen Hund, der noch nicht endgültig vermittelt werden konnte, vorübergehend bei sich aufnehmen, bis der richtige Platz für ihn gefunden ist.

Wenn Sie über Hundeerfahrung verfügen und bei der Aufnahme eines Hundes bereit sind, auch einmal über Hinterlassenschaft in der Wohnung hinwegzusehen (denn nicht alle Hunde sind stubenrein, wenn sie aus dem Tierheimkommen), dann würden wir uns über eine Anfrage freuen.

Aus versicherungstechnischen Gründen bitten wir Sie, für den Pflegehund eine Haftpflichtversicherung abzuschließen und uns die Rechnung zur Erstattung zu schicken.

Selbstauskunft Pflegestelle hier ausfüllen:

Vermittlung des Pflegehundes

Wir stehen immer in Kontakt mit Ihnen und kümmern uns um die Vermittlung in Deutschland. Da Sie den Hund, während er bei Ihnen als Pflegehund lebt, am besten kennen und auch kennenlernen, werden wir auch mit Ihnen über die zukünftigen neuen Besitzer sprechen.

Erfahrungsgemäß bleibt ein Pflegehund ca. 2-6 Wochen bei Ihnen, bis die richtigen Besitzer gefunden sind.

Wenn Sie gerne als eine unserer Pflegestellen fungieren möchten, wenden Sie sich bitte an:

Hundehilfe Marika e.V.
Alina Grüner
Tel.: 089 / 520 37 985
Mobil: 0176 / 328 307 41
Email: Anfrage schicken